Romwallfahrt 2018

Hallo liebe Minis aus Stutensee und Weingarten!

Wie einige von euch vielleicht wissen, findet alle vier Jahre eine Wallfahrt aller deutschen Ministrantinnen und Ministranten nach Rom statt. Die Hauptorganisation, also Unterbringung und Fahrt sowie einige Rahmenprogrammpunkte in Rom, übernehmen die Diözesen. Die Anmeldung, das konkrete Programm und die Betreuung in Rom übernehmen wir, das Leiterteam aus Stutensee-Weingarten. Wir dürfen euch hiermit nun verkünden, dass auch im Jahr 2018 eine Romwallfahrt von uns für euch organisiert wird!

Und hier ist  schon die offizielle Anmeldung für die Romwallfahrt 2018! Wir hätten euch gerne auch schon frühzeitiger informiert, die Infomaterialien und die Anmeldungen aus der Erzdiözese Freiburg sind aber erst vor anderthalb Wochen veröffentlicht worden.

Daher könnt ihr euch ab jetzt schon für die Wallfahrt in die „Ewige Stadt“  anmelden! Da wir nur eine begrenzte Teilnehmerzahl stellen dürfen, solltet ihr dies auch so schnell wie möglich tun!


Was ist die Romwallfahrt eigentlich?

Die Romwallfahrt findet alle vier Jahre statt und wird von Ministranten aus der ganzen Welt besucht. Alleine aus dem Bistum Freiburg, zu dem auch wir gehören, werden dieses Mal bis zu 8.000 Minis mitgehen.

Wir werden gemeinsam mit unserer Gruppe in einem eigenen Reisebus nach Rom fahren und dort in einem eigenen Hotel übernachten. In Rom ist dann jede Menge abwechslungsreiches Programm geboten, neben der Papstaudienz und individuell gestalteten Eröffnungs- und Abschlussgottesdiensten sind hier natürlich auch das Erkunden der Stadt und viele weitere spannende Programmpunkte in Rom geplant.

 

Wer darf mitgehen?

Eingeladen zur Miniwallfahrt sind alle Minis, die zu Beginn der Wallfahrt (29.07.2018) mindestens 14 Jahre alt sind oder im Schuljahr 2017/2018 in die 8. Klasse gehen.

Alle Minis, die bei der Romwallfahrt bereits 18 Jahre oder älter sind, werden zusätzlich zum Planungsteam in Rom als Leiter*innen fungieren.

 

Wie läuft die Anmeldung ab?

o   Zuerst füllt ihr die angehängte Anmeldung, sowie die Einverständniserklärung (falls ihr zum Zeitpunkt der Romwallfahrt unter 18 Jahren alt seid) vollständig aus.
Beim Unterpunkt Funktion (auf der Anmeldung) kreuzt ihr bitte alle das Kästchen bei Ministrant/in an.

o   Die Anmeldung und die Einverständniserklärung gebt ihr dann bitte an den angegebenen Abgabestellen eures Ortsteils ab.

o   Bitte überweist auch den Wallfahrtsbeitrag in Höhe von 470 € (davon werden 450 € für die auf der Anmeldung angegeben Angebote verwendet, die zusätzlichen 20 € p.P. werden wir für Bahnfahrten in die Innenstadt etc. benötigen) zeitnah auf das angegebene Konto der Katholischen Kirchengemeinde Stutensee-Weingarten.

Denn nur wenn sowohl die Anmeldung als auch die Einverständniserklärung abgegeben wurden und der Betrag auf dem Konto eingegangen ist, seid ihr erfolgreich für die Romwallfahrt 2018 angemeldet! Getreu dem Motto „Wer zuerst kommt, malt zuerst!“  werden eure Anmeldungen bei einer zu hohen Zahl an Anmeldungen nach dem Eingangsdatum gewichtet.

Daher nochmal die Empfehlung: Je schneller ihr euch anmeldet, desto wahrscheinlicher ist es, das ihr nächstes Jahr auch wirklich mit in Rom dabei seid!

Damit ihr auf der sicheren Seite seid und euren Sommerurlaub für nächstes Jahr schon planen könnt, werden wir euch jeweils eine Bestätigungsmail zusenden, wenn ihr euren Platz sicher habt! 🙂

 

Falls noch Fragen offen geblieben sind bzw. wenn es noch generelle Fragen zur Rom-Wallfahrt gibt, wendet euch gerne an die jeweiligen Ansprechpartner aus dem Planungsteam oder schaut mal auf der offiziellen Homepage (www.mehr-als-messdiener.de) vorbei!

 

Im Frühjahr 2018 wird es zudem eine große gemeinsame Info-Veranstaltung für alle Minis aus Stutensee & Weingarten, welche auf die Romwallfahrt mitgehen, geben.

Bis dahin haben wir dann auch schon weitere Infos zu Hotel, Anfahrt und Programm vor Ort!

Wir freuen uns über eure Anmeldung und auf die tolle gemeinsame Zeit in Rom!

Euer Planungsteam zur Romwallwahrt 2018 aus Stutensee & Weingarten

P.S.: Das Sommerlager 2018 der Minis Blankenloch und der KJG Friedrichstal wird trotz Romwallfahrt ganz normal stattfinden. Nur zum Planen: Es wird voraussichtlich wieder in der 5. Ferienwoche stattfinden. Es kommt also kein zeitlicher Konflikt zwischen Rom und Sommerlager auf.